Startseite > Aktuelles > Aktuelle Meldung

Unterstützung durch Werner-Schulz-Gedächtnisfonds

10.08.2015 11:09

Unverschuldet in Not geratene Orchestermitglieder, die mindestens fünf Jahre in einem deutschen Berufsorchester tätig waren und über die deutsche Staatsangehörigkeit verfügen, können Unterstützung durch den Werner-Schulz-Gedächtnisfonds erhalten. Hier auf der Website können Sie unter "Stiftungskapital/Werner-Schulz-Gedächtnisfonds" die Zuwendungsrichtlinien einsehen und ein Antragsformular herunterladen. Einreichungen sind jederzeit möglich.

Zurück